Wappen Aschersleben's, die älteste Stadt Sachsen Anhalts
Aschersleben, die älteste Stadt Sachsen Anhalts

Aschersleben ist die älteste Stadt in Sachsen-Anhalt.

Ausserdem wird Aschersleben gern als "Tor zum Harz" bezeichnet.
Unser Hotel ist so stadtmittig gelegen, dass man es als "Tor zur Stadt" bezeichnen kann.


So erreichen Sie mit kurzen Wegen wichtige Punkte in Aschersleben:


  • Markt/Innenstadt: 450m
  • Ballhaus (Schwimmhalle): 300m
  • Bahnhof: 250m
  • Zoo/Planetarium: 1,5 km


Sie erreichen Halle oder Magdeburg sowie den Harz von unserem Hotel aus in einer knappen Autostunde.


Kommt ein Besucher nach Aschersleben und macht einen Stadtbummel, so fallen ihm bestimmt die erhaltenen Stadttürme und die wehrhaften Mauern der mittelalterlichen Stadtbefestigung auf, von

der noch 14 Anlagen und Türme erhalten sind. Mit einem Spaziergang im Aschersleber Promenadenring können Sie diese gut erhaltenen und restaurierten Überbleibsel mittelalterlicher Baukunst erlaufen und  erkunden.

Ein Besuch im Aschersleber Zoo mit Planetarium sowie ein Abstecher ins Kriminalpanoptikum in den Räumen eines alten Gefängnisses sind weitere lohnende Ziele für einen Trip in unsere schöne Stadt.

 

Grafikstiftung Neo Rauch in Aschersleben

Am 1. Juni 2012 bezog die Stiftung ihre Räume und die erste Ausstellung mit dem Titel „Neo Rauch. Das grafische Werk – Erster Teil“ wurde vor Kurzem eröffnet. Das grafische Werk des in Leipzig lebenden und in Aschersleben aufgewachsenen Künstlers wird dann zukünftig in wechselnden Ausstellungen im Riegelbau des Bestehornpark der Stadt zu sehen sein.


Das Aschersleber Rondell

Der Aschersleber Promenadenring


Weitere Ziele in Aschersleben: